12.09.2016 10:20 Alter: 1 year

Resümee Ligabetrieb 2016

Ein schlechtes Jahr für die VG38

Zuerst das Positive. Waterkant Bremerhaven hat mit beeindruckenden 38:7 Punkten in der Oberliga den Aufstieg in die Regionalliga geschafft. Außerdem hat die TSG Seckenhausen den Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga erspielt. Gratulation!

Dann können wir nur noch allen Mannschaften gratulieren, die es in diesem schwierigen Jahr des Umbruchs geschafft haben, die Klasse zu halten.

Abgestiegen sind:
aus der ersten Bundesliga
   SC der goldenen Herzen Vollersode
aus der ersten Damenbundesliga
   SG Stern
aus der zweiten Bundesliga
   Delme Buben
   SG Bürgerpark-Geestebuben Bremerhaven
   Harten Lena Lemwerder
aus der Regionalliga
   Die Maurer Lohne
   Tenever Buben
   SC Hoya II (am letzten Spieltag nicht angetreten)
aus der Oberliga
   1. SC Moordeich
   TSG Seckenhausen II und III
   Die Maurer Lohne II
   Die Hibiduriker
   Bremer Skatmusikanten II
   Pik Sieben Zeven
   Bexhöveder Buben
   Huder Klosterbuben

Nach derzeitigem Stand haben wir sicher 5 Aufsteiger in die Oberliga und einen Relegationsplatz. Das kann sich aber noch um einen Platz erhöhen.

In der nächsten Spielzeit greifen wir wieder an!!!!!